Privity des Vertrages Pt. 1. Diese Lektion befasst sich mit der alten Rechtslehre von “Privity”, wonach der Vertrag nur Vorteile und Verpflichtungen zwischen den beiden Parteien bieten kann und nur von den Vertragsparteien durchgesetzt werden kann. Alle Alison-Kurse können sich kostenlos einschreiben, studieren und abschließen. Um diesen Zertifikatskurs erfolgreich abzuschließen und Alison Graduate zu werden, müssen Sie in jeder Kursbewertung 80 % oder mehr erreichen. Sobald Sie diesen Zertifikatskurs abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, ein offizielles Zertifikat zu erwerben, das eine großartige Möglichkeit ist, Ihre Leistung mit der Welt zu teilen. Ihr Alison-Zertifikat ist: Ideal für den Austausch mit potenziellen Arbeitgebern – fügen Sie es in Ihren Lebenslauf, professionelle Social-Media-Profile und Bewerbungen ein Hinweis auf Ihr Engagement, kontinuierlich zu lernen, zu erwerben und hohe Ergebnisse zu erzielen Ein Anreiz für Sie, sich weiterhin durch lebenslanges Lernen zu stärken Alison bietet 3 Arten von Zertifikaten für abgeschlossene Zertifikatskurse: Digital Certificate – ein herunterladbares Zertifikat im PDF-Format , sofort verfügbar, wenn Sie Ihr Kaufzertifikat ausfüllen – eine physische Version Ihres offiziell gebrandmarkten und sicherheitsmarkierten Zertifikats, das Ihnen mit kostenlosem Versand framed Certificate zur Verfügung gestellt wird – eine physische Version Ihres offiziell gebrandeten und sicherheitsmarkierten Zertifikats in einem stilvollen Rahmen, das Ihnen mit kostenlosem Versand gepostet wird. Alle Zertifikate sind über den Alison Shop erhältlich. Weitere Informationen zum Kauf von Alison-Zertifikaten finden Sie in unseren FAQs.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Alison-Zertifikat nicht zu kaufen, können Sie Ihre Leistung dennoch nachweisen, indem Sie Ihren Lerndatensatz oder die Überprüfung der Lernerleistung freigeben, auf die beide über Ihr Dashboard zugreifen können. Weitere Informationen zu unseren Zertifikatspreisen finden Sie auf unserer Preisseite. Nehmen Sie an Kursen der besten Dozenten und Universitäten der Welt teil. Die Kurse umfassen aufgezeichnete, automatisch abgestufte und begutachtete Aufgaben, Videovorträge und Community-Diskussionsforen. Wenn Sie einen Kurs abschließen, können Sie gegen eine geringe Gebühr ein teilbares elektronisches Kurszertifikat erhalten. Ungerechte Bereicherung, Quasi-Verträge und gerechte Entlastung im Vertragsrecht. Diese Lektion geht auf das Thema Teilleistung zurück, um sich mit anderen Doktrinen nach dem Gesetz der Gerechtigkeit in Bezug auf Rechtsbehelfe für Parteien zu befassen, die Verpflichtungen erfüllen, wenn aus gründender rechtlicher Technik entweder ein Problem mit dem Vertrag besteht oder kein Vertrag besteht. Privity des Vertrages Pt. 2. In dieser Lektion werden Ausnahmen von den allgemeinen Regeln der “Vertragsbeschränkung” in Bezug auf Leistungen für Dritte und moderne Rechtsvorschriften zu diesem Thema behandelt. Fehler im Vertragsrecht Pt. 1.

Diese Lektion befasst sich mit dem allgemeinen Thema “Fehler” und behandelt die Rechtswirkungen, die “Einseitige Fehler”, “Grundlegende Fehler” und “Gegenseitige Fehler” auf die Gültigkeit eines Vertrags haben. “Ihr seid großartige Lehrer! Ich fand den Vertragsrechtskurs sehr interessant. Die Hausaufgaben stellten mich vor echte rechtliche Fragen, und ich wurde sehr angeregt, sie zu lösen.” Frust bei Verträgen. In dieser Lektion geht es um das Thema “Vertragsfrustration”, das die Situation behandelt, in der sich der Grund oder Zweck der Verträge ändert oder verschwindet. Sind die Parteien noch an den Vertrag gebunden? Erfüllung des Vertrages. Diese Lektion befasst sich mit dem Thema der Erfüllung der Vertraglichverpflichtungen. Was ist “Leistung” und welche Rechtslage sich aus der Erfüllung der Verpflichtungen ergibt. Der Vertragsrechtskurs deckt das Vertragsrecht und das Vokabular ab, das Von Rechtsanwälten, die in diesem Bereich tätig sind, benötigt wird.

Der Kurs verwendet Videokonferenz-Technologie, um kurze Online-Sprech-, Lese- und Hörübungen und -aufgaben zu liefern.