Es gibt gemeinsame Probleme in den Vereinbarungen, die mit identischem Inhalt in allen Tarifverträgen in Kraft treten. Darüber hinaus sieht die branchenspezifische Vereinbarung nur Änderungen des Tarifvertrags für eine bestimmte Branche vor. Hier werden gemeinsame Fragen erläutert, die in allen Abkommen enthalten sind. Vertragsänderungen für die verschiedenen Branchen werden in branchenspezifischen Dokumenten erläutert. Die an die Arbeitnehmervertreter zu zahlende sonderweise zu zahlende Zulage wird für den gesamten Vertragszeitraum, d. h. bis zum 30. April 2020, um 3,4 % erhöht. Die Parteien einigten sich auf verschiedene Arbeitsgruppen, um beispielsweise die Produktivität des Feldes weiterzuentwickeln. Die früheren Vereinbarungen über Studierende und eine Einführung in das Arbeitsleben wurden verlängert. Das Sechs-Euro-Arbeitsexperiment wurde jedoch beendet, weil es nicht zu den erwarteten Ergebnissen kam.

Die Bauindustrie in Schweden erlebt einen Boom. Gleichzeitig ist sie eine Branche, die mit großen Herausforderungen in Bezug auf Daseckenschneiden und kriminelle Aktivitäten zu kämpfen hat. Um den Schutz der Arbeitnehmer zu stärken und einen gesunden Wettbewerb zu fördern, schlägt die Regierung die Einführung eines völlig neuen Gesetzes über die Haftung von Auftragnehmern für Lohnforderungen in der Bauindustrie vor. 4. Schweiz – Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände haben sich schließlich auf einen neuen Tarifvertrag für Bauarbeiter geeinigt. In der neuen Vereinbarung ist das Rentenalter von 60 Jahren gesichert und Bauarbeiter erhalten sowohl 2019 als auch 2020 eine Lohnerhöhung von 80 Franken pro Monat. – Wir können niemals akzeptieren, dass seriöse und verantwortungsbewusste Auftragnehmer in der Bauindustrie Gefahr laufen, von denjenigen vertrieben zu werden, die Steuern betrügen, die Sicherheit vernachlässigen oder ihren Arbeitnehmern nicht die Löhne zahlen, auf die sie Anspruch haben, sagt Die Ministerin für Beschäftigung und Integration Ylva Johansson. Die Parteien empfehlen, bei der Einigung auf das Selbstanzeigeverfahren Verfahren für Abwesenheiten aufzunehmen, die durch die vorübergehende Betreuung eines Kindes unter 10 Jahren verursacht werden. Die Regierung hat bereits Personalregister auf Baustellen eingeführt, um Schwarzarbeit zu bekämpfen. Ab dem 1. Juli 2018 wird für einige Arbeitgeber eine Verpflichtung eingeführt, Informationen auf individueller Ebene in der Steuererklärung des Arbeitgebers bereitzustellen. Diese Verpflichtung wird ab dem 1.

Januar 2019 auf alle Arbeitgeber ausgeweitet. Die Regierung hat acht Regierungsbehörden angewiesen, ihre Methoden zur Bekämpfung von Eckschnitt und kriminellen Aktivitäten im Arbeitsleben zu entwickeln, und Lex Laval gekippt, so dass es den Gewerkschaften immer möglich sein wird, einen schwedischen Tarifvertrag zu verlangen.