Je nachdem, wo Sie sich befinden, wenn Sie Internet ohne Anbieter benötigen, können Sie möglicherweise auf ein öffentliches WLAN-Netzwerk in der Nähe springen. Bibliotheken, Cafés, Restaurants und Verkehrsknotenpunkte verfügen oft über Netzwerke, denen Sie beitreten können. Hallo, vielen Dank für die Info. Ich beziehe mich nach Berlin in eine Wohnung ohne WLAN, und ich frage mich, ob es irgendwelche Heim-WLAN-Dienstanbieter gibt, die es Ihnen ermöglichen, eine neue Verbindung mit, sagen wir, einer nordamerikanischen Kreditkarte und nicht mit einem europäischen Bankkonto zu aktivieren. (Ich ziehe aus Nordamerika um und habe versucht, ein N26-Konto zu eröffnen, es stellt sich heraus, dass ich meine Kontonummer erst erhalten kann, wenn ich in Deutschland ankomme.) Alternativ, was ist das beste Angebot auf einem Dongle oder Pay-as-you-go-Daten für Home-Surfen für die 2 bis 4 Wochen dauert es, um meine Verbindung zu bekommen, sobald ich es nach der Ankunft bestellen? Ich würde mir idealerweise etwa 40 bis 60 Gb für diese Zeit wünschen, ohne die Bank zu brechen! Auch die meisten Internet-Provider bieten Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten an. Hallo da Chris.Diese Info ist immer noch aktuell ja. Zur Stornierung bei der Heimreise aus Deutschland; Theoretisch ist es Ihnen gesetzlich gestattet, Ihren Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zu kündigen, sofern der Anbieter Ihnen nicht weiterhin einen vergleichbaren Service zum gleichen Preis erteilen kann, wenn Sie umziehen. (Quelle) In der Praxis habe ich in Foren gelesen, dass Internet-Provider in Deutschland nicht so leicht loslassen. Achten Sie außerdem darauf, ob Sie Anspruch auf einen monatlichen Rabatt von 10 € haben, wenn Sie auch einen Mobilfunkvertrag mit der Deutschen Telekom haben (Suche nach Magenta Eins Vorteil). Wir konnten es selbst nicht glauben, aber mit allen neuen DSL-Verträgen bekommen Sie deutsches Fernsehen in HD-Qualität kostenlos oben drauf.

Da Internetsticks für Laptops leichter und kleiner als mobile Hotspots sind, sind sie besser für Personen geeignet, die während der Reise eine Web-Verbindung benötigen. Auf der Kehrseite, erwarten Sie nicht, dass Signalstärke, WLAN-Geschwindigkeit oder Reichweite so gut wie bei der Verwendung eines Hotspot-Geräts sein. Dies bedeutet, dass Sie etwas Geld sparen und für einen billigeren Mobilfunkvertrag ohne eine All-Net-Wohnung gehen könnten, da Sie kostenlose Anrufe von Ihrem Homephone aus tätigen können. Sie schrieben “Wenn Sie nur für ein oder zwei Semester bleiben, achten Sie darauf, sich für einen 2-Jahres-Vertrag anzumelden”, Ein Wi-Fi-USB-Dongle, alias “Internet-Stick”, ist eine billigere und leichter zugängliche Version eines mobilen Hotspots. Anstatt sich auf einen teuren langfristigen mobilen Internetplan zu verpflichten, können Sie eine Standard-3G- oder 4G-SIM-Karte einsetzen und deren Datenverbindung nutzen. Alle 1&1 Internet-Verträge haben eine deutsche Festnetznummer, die auch heute noch sehr nützlich ist. Um fair zu sein, werden 99% der Nutzer nicht einmal 100 GB Daten pro Monat verwenden, aber dies ist nur unsere persönliche Meinung, dass Internet ohne Datenbeschränkung sein sollte. Ein weiterer Vorschlag, der für Sie vielleicht nicht relevant ist, aber anderen helfen könnte: Ich hatte einen Smartphone-Vertrag in den USA mit T-Mobile. Vor etwa 3 Jahren änderten sie ihre Geschäftsbedingungen, um zu sehen, wo ich mit meinen USA nach Deutschland reisen konnte.